Administratives

 

Die Preise verstehen sich pro schlüsselfertiges Haus. Darin enthalten ist der komplette Ausbau gemäss Baubeschrieb.

Nicht bezogenes Material wird zu 90% vergütet, auf zusätzliche Mehrkosten durch Käuferwünsche wird ein Generalunternehmer Honorar von  10% aufgerechnet.

Jegliche Art von zusätzlichen Einbauten und Ausbauten müssen aus bautechnischen Gründen mit dem Projektleiter abgesprochen werden.

Mit der definitiven Reservation wird eine Anzahlung von CHF 20`000.- fällig. Der Kaufvertrag wird grundbuchamtlich vorbeurkundet.  Bei der Vorbeurkundung ist eine weitere Anzahlung über CHF 80`000.- zu entrichten. Es ist vom Käufer ein unwiderrufliches Zahlungsverspechen einer Schweizer Bank vorzulegen. Die Restzahlung wird erst mit der Schlüsselübergabe fällig. Zu diesem Zeitpunkt findet die definitive Eigentumsübertragung und der Grundbucheintrag statt. Dem Käufer entstehen somit keine Kosten für Baukreditzinsen.

 

Die ergänzenden Ausführungs- und Detailpläne sowie die Apparatelisten und Musterofferten der Sanitärauswahl werden der Käuferschaft beim Verkaufsgespräch gerne gezeigt. Die definitiven Ausbauwünsche werden nach der notariellen Beglaubigung  mit der Käuferschaft ausgearbeitet.