Projektbeschrieb

NEUBAU von 4 EFH  IN MINERGIEBAUWEISE

Projektbeschrieb

 

 

An sonniger Lage, am Nordwesthang von Wila, entstehen am Mühleweiherweg 12-18 zwei Doppeleinfamilienhäuser. Die Häuser mit Landanteil zwischen 495 bis 627 m2 werden in umweltschonender und nachhaltiger Holzbauweise erstellt. Das Grundstück ist direkt am Waldrand in eine sehr ruhige Umgebung eingebettet. Der nahe Weierbach wie auch die schattenspendenden Bäume an der Sackgasse laden zum Spielen und Verweilen ein. Geniessen Sie den wohlverdienten Feierabend auf der grosszügigen Terrasse. Die Häuser mit einer Wohnfläche von über 180m2, die Garagen und die Kellerflächen werden hochwertig gedämmt und mit einer Wohnungslüftung ausgestattet. Sofern vom Käufer gewünscht, kann das Haus nach dem Minergie-Baustandard zertifiziert werden. Die Häuser werden durch die Schnitzelheizung des Wärmeverbunds Wila beheizt. Zudem werden die Gebäude nach den neusten elektrobiologischen Erkenntnissen erstellt, womit wir eine einzigartige Lebensqualität für die Bewohner schaffen. Jedes Haus verfügt über eine grosszügige Doppelgarage, sowie über ein eigenes Gartenhaus. Der Ausbaustandard wurde unter Berücksichtigung eines grosszügigen Budgets im gehobenen Segment berechnet. Die Isenring Holzbau AG erstellt die Häuser als Generalunternehmer. Individuelle Wünsche im Innenausbau sind möglich und werden gerne mit Ihnen gemeinsam realisiert.  Nach einer Anzahlung bei Reservierung und Restzahlung bei Schlüsselübergabe entstehen für Sie keine weiteren Kosten für Bauzinsen oder Anschlusskosten.